Über mich

Geboren 1971 in Bochum, aufgewachsen in Bremen, wurde Stefan Hillebrand seit seinem 8. Lebensjahr umfassend musiktheoretisch und instrumental ausgebildet. Neben dem Klavier- und Viola-Unterricht erhielt er Stimmbildung und spielte viele Jahre in diversen Orchestern und Streichquartetten. Anschließend lebte er in Freiburg, Uppsala, New York und Hamburg, bis es ihn schließlich nach Berlin zog.

Er war Mitglied verschiedener Musikformationen, u.a. beim Berliner Tanzorchester, der Chanson-Pop-Band Mathilda und ist bis heute Pianist und Sänger bei den Berlin Rock ’n’ Rollers.

Als Pianist und Sänger spielt er in namhaften Hotels im In- und Ausland, wie den Kempinski Hotels in St. Moritz, Bratislava und Vier Jahreszeiten München oder dem Grand SPA Resort A-ROSA auf Sylt. Im Berliner Ritz-Carlton Hotel ist er Hauspianist, außerdem ist er bisweilen auf den Expeditionsschiffen von Hapag-Lloyd als Pianist und Sänger unterwegs. Des weiteren tritt er gelegentlich bei Events wie dem Bundespresseball auf.

Darüber hinaus wirkt er als Musiker und Schauspieler an verschiedenen Berliner Theatern wie der Schaubühne oder den Sophiensälen mit.

Stefan Hillebrand lebt seit 2004 als Pianist, Sänger, Komponist und Schauspieler in Berlin.